Tai Chi Pekingform






Die Pekingform vermittelt Bewegungsabläufe, die die Basis vieler Tai-Chi-Formen bildet. Die Bilder dieser Form sind archaisch und vermitteln eine Kraft, die uns klar und stark zwischen Himmel und Erde stehen lässt. Die Übergänge von einem Bild oder einer Form zur anderen sind subtil und verlangen eine intensive Übungspraxis bis sie eine klare Spur in uns hinterlassen. Deshalb werden wir diese 24er -Form in je acht Bewegungsfolgen aufteilen und sie an drei Wochenenden üben.




Als Ergänzung tauchen wir in die 15 Ausdrucksformen des Qigong Yangsheng ein.
Sie dienen der Stärkung unserer Konstitution und vermitteln viele Elemente, die das Lernen der fliessenden Bewegungen in der Tai Chi Pekingform leicht werden lassen.

Wir werden einen Bewegungsablauf finden, der es ermöglicht, unseren Körper und unser Wesen wie die vitale Kraft des Wassers zu erleben.
 



24er Pekingform Teil 1, Folgen 1-8 bis den Spatzenschwanz fangen rechts
15./16. Januar 2022 jeweils von 10-17 Uhr
  Teil 2, Folgen 9-16 bis Hahnenstellung
12./13. März 2022 jeweils von 10-17 Uhr
  Teil 3, Folgen 17-24
14./15. Mai 2022 jeweils von 10-17 Uhr
Kursort: alle Wochenenden finden im Soulspace, Rampenstr. 1, 3600 Thun statt
Kurskosten: pro Wochenende Fr. 300.00

Es kann die ganze Reihe oder auch nur einzelne Wochenenden besucht werden.
Kursleitung: Katharina Graf
Anmeldung: info@tai-ji-bewegt.ch

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken