ZUM FRÜHLINGS-BEGINN


TAI JI 4. KREIS -
IM KREIS DER
JAHRESZEITEN


Sonntag, 20. März 2022


Mit dem Üben der Tai Ji Form des 4. Kreises können über die Anordnung der Trigramme nach dem Vor-Himmel für die verschiedenen Richtungen eine hilfreiche Orientierung finden. Diese Anordnung richtet sich nach den polaren Kräften, die das Fundament für die Entstehung unseres Wesens bilden. Nach der Geburt, wenn wir uns mit den Jahreszeiten durch unser Leben bewegen, wirken diese Kräfte in einem dynamischen Kreis. In der chinesischen Tradition bildet der Kreis der Jahreszeiten die sogenannte «nach-himmlische» Anordnung nach Wen Wang.
Am Übungstag zum Frühlingsanfang entwickeln wir mit den Dehnungen der Sonder-meridiane, dem BaDuanJin im Stehen und der Tai Ji-Form des 4. Kreises das dynamische Geschehen der acht Urbilder.

Dieser Übungstag dient dem Auffrischen und Vertiefen der Tai Ji - Form.
Mit dem Kennenlernen der Dehnungen für die Sondermeridiane findest Du auf der physisch-energetischen Ebene vielleicht eine kraftvolle Ergänzung zu den Meridian-Dehnungen.


Kursdatum: Sonntag, 20. März 2022  
Kurszeiten: 10.15 - 17.15 Uhr  
Kursort: Pfrundscheune bei der Kirche Blumenstein
(Abholdienst wird organisiert)
 
Kurskosten: Fr. 150.00  
Anmeldung: info@tai-ji-bewegt.ch

Anmeldungen sind verbindlich
 

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken